Angebote zu "Finanzierung" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Öffentliche Finanzierung institutioneller Kinde...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Öffentliche Finanzierung institutioneller Kinderbetreuung ab 13.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Öffentliche Finanzierung institutioneller Kinde...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Öffentliche Finanzierung institutioneller Kinderbetreuung ab 10.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Babysitter, 47228
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo, Ich bin Hannah und besuche derzeit die 11. Klasse. Für die Finanzierung meines Führerscheins und um zu lernen mehr Verantwortung zu übernehmen, möchte ich nun mit Babysitten anfangen. Ich habe zwar kaum Erfahrung mit Kinderbetreuung aber irgendwann fängt schließlich jeder mal an,) Ich bin kreativ, liebe kochen, Sport und natürlich Kinder. Ob als Aufsichtspatin in der Schule oder auf der Arbeit bei meiner Mutter im Kindergarten habe ich es schon immer geliebt mit den Kindern zu spielen. Ich würde mich sehr über ein erstes Kennenlern-Treffen mit den Kindern freuen!

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Babysitter, 70839
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Guten Tag, mein Name ist Lara. Neben meinem Studium der Fitnessökonomie arbeite ich als Trainerin. Ich bin in einer Familie mit zwei jüngeren Schwestern und jede Menge Haustieren groß geworden. Aktuell bin ich auf der Suche nach einer Familie, welche ich bei der Kinderbetreuung unterstützen darf. Gerne auch spontan oder bei nur einmaligem/ gelegentlichen Bedarf. Babysitting ist für mich ideal, da ich mich super mit Kindern verstehe und auch sehr gerne Zeit mit ihnen verbringe, sei es beim Sport, Spielen, Lernen oder Sonstigem. So möchte ich mir die Finanzierung meines Studiums erleichtern. Erfahrung in der Kinderbetreuung durfte ich bereits als Schülerin bei zwei Mädchen (jeweils im Alter von 6-8 und 8-10 Jahren) und bei meinen Sportkursen für Kinder sammeln. Ich selber bin eine freundliche und lebensfrohe Person und würde mich daher sehr freuen, wenn ich mich der Betreuung Ihrer Kinder annehmen dürfte. Auch Haustiere sind für mich überhaupt kein Problem! Wenn ich Ihr Interesse wecken konnte, dann würde ich mich freuen von Ihnen zu hören. Liebe Grüße, Lara

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Öffentliche Finanzierung institutioneller Kinde...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Öffentliche Finanzierung institutioneller Kinderbetreuung ab 13.99 EURO Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Öffentliche Finanzierung institutioneller Kinde...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Öffentliche Finanzierung institutioneller Kinderbetreuung ab 10.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Puhlmann, A: Vereinbarkeit von Ausbildung und F...
59,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl mit der Teilzeitausbildung bereits seit 2005 eine Möglichkeit zur Vereinbarkeit von Ausbildung und Familie im Berufsbildungsgesetz verankert ist, trifft sie in der Praxis weiterhin auf Skepsis. Ihre Erfolge werden durch Probleme bei Finanzierung, Akquise von Ausbildungsplätzen und Kinderbetreuung konterkariert. In diesen Problemen, so die Autorin, zeigen sich Ressentiments gegenüber Mutterschaft/Elternschaft in der Ausbildung, die sich aus unterschiedlichen Quellen speisen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
'Ohne Moos nichts los.' Kindertageseinrichtunge...
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 2,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Ökonomie des Bildungswesens, Sprache: Deutsch, Abstract: Der soziale Wandel stellt die Gesellschaft und die Politik nicht nur in Deutschland vor grosse Herausforderungen. Dabei meint der soziale Wandel die Veränderung der Sozialstruktur einer Gesellschaft. Diese Entwicklung wird geprägt durch die Modifizierung des Normen und Wertesystems einer Gesellschaft. Besser gesagt: Die Gesellschaft passt sich Veränderungen an (vgl. Schäfers, 2013, S.22). So ist seit Jahren ein sozio-demografischer und ökonomischer Wandel zu beobachten. Er ist die Folge eines Bevölkerungsrückgangs, der in ganz Europa stattfindet. Es wird im Jahr 2025 9,4 Millionen Menschen geben, die unter 20 Jahre alt sein werden. Dem gegenüber stehen 35 Millionen Menschen, die über sechzig Jahre alt sein werden (vgl. Kolmos, 2005, S.43). Parallel werden die Menschen immer älter und sowohl die Politik, Wissenschaft als auch die Wirtschaft befürchten einen Fachkräftemangel und einen Innovationsverlust. Deshalb wird in der letzten Zeit vermehrt das deutsche Bildungssystem und seine Finanzierung in den Fokus gerückt. Dabei spielt die frühkindliche Bildung immer mehr eine Rolle. Denn durch wissenschaftliche Forschungen wurde festgestellt, dass frühe Bildung die Grundlage für die weitere Entwicklung und Teilhabe der Kinder in der Gesellschaft darstellt. Die Bildungspolitik wird von Schlagzeilen wie 'Fehlende Kita- Plätze in NRW. Die Tagesmütter sollen es richten' (taz, 15.07.2013) oder 'Studie zur Kinderbetreuung: Forscher prangern mangelnde Kita-Qualität an' (Spiegel, 14.07.2013) dominiert. Diese Aussagen spiegeln den Eindruck wieder, dass zu wenig in unser frühkindliches Bildungssystem investiert wird und genau das soll in dieser Forschungsarbeit geklärt werden. Wie beteiligen sich der Bund, die Länder und die Kommunen an der Finanzierung des Bildungssystems? Wer stellt die meisten finanziellen Mittel zur Verfügung? Es wird dabei auch auf den quantitativen und qualitativen Ausbau von Kindertageseinrichtungen eingegangen. Im ersten Teil der Arbeit werden die Grundlagen des Föderalismus und des Bildungsföderalismus erläutert. In den anschliessenden Abschnitten wird auf die Entwicklung der Bildungsausgaben für den Kindergartenbereich eingegangen. Die Finanzierung auf Bundes,- Landes und kommunaler Ebene wird dargestellt. Die konkrete Finanzierung einer Einrichtung, die ich am 13.01.2014 in Rheine besucht habe, wird im dritten Kapitel veranschaulicht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Gutscheinmodell in der außerhäuslichen Kinderbe...
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 1,7, Universität Regensburg, 89 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Förderung von Familien stellt eine zentrale Säule in der Sozialpolitik der Bundesrepublik Deutschland dar . In der Vergangenheit konzentrierten sich die familienpolitischen Massnahmen vorrangig auf die Leistung von finanzieller Hilfe in Form von Steuerfreibeträgen und direkten monetären Transfers. In den letzten Jahren hat jedoch ein Paradigmenwechsel in der Familienpolitik stattgefunden. Der Ausbau der Infrastruktur für Familien, der zu einer Vereinbarkeit von Familie und Beruf verhelfen soll, ist zunehmend in den Blickwinkel der Öffentlichkeit und der Politik geraten.Die Lebensumstände und -formen der Familien in Deutschland haben sich rapide verändert. Die gestiegene Erwerbsbeteiligung von Frauen zieht auch eine gestiegene Nachfrage nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten nach sich. Die Bereitstellung eines Angebots in ausreichender und bedarfsgerechter Form ist dafür zwingend erforderlich. Dieses ist bis heute in Deutschland nicht vorhanden. Durch die zentrale Planung des Bedarfs und die darauf basierende Bereitstellung des Angebots interveniert der Staat in solch einem Masse in den Marktmechanismus, dass permanent am Bedarf vorbei produziert wird. Auch in qualitativer Hinsicht hinkt Deutschland den anderen europäischen Ländern hinterher. Die Kinderbetreuung in unserem Land ist gerade mal mittelmässig . Gründe für diese Entwicklungen werden von Fachleuten vor allem in der Art der Finanzierung von Betreuungseinrichtungen gesehen. Von ihr gehen falsche Steuerungswirkungen aus, die die Forderung nach einer Reform laut werden lassen. Ein Vorschlag in diesem Rahmen stellt die Implementierung eines Gutscheinmodells dar, von dessen Einführung man sich ein bedarfsgerechteres, flexibleres und vielfältigeres Angebot verspricht, da es auf ein höheres Mass an Wahlfreiheit und Effizienz für die Leistungsempfänger setzt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot